Inhalt

Deichverteidigung / Deichüberwachung

Allgemeines

Die Deichverteidigung beginnt im Grunde bereits mit einer möglichst regelmäßigen und intensiven Deichüberwachung über das ganze Jahr verteilt und unabhängig von Hochwasser im Rahmen der Deichunterhaltung.

Nur so können Schadensstellen am Deich rechtzeitig erkannt und behoben werden, so dass sie bei einem Hochwasser erst gar nicht zu einem Problem für den Deich und dessen Standsicherheit werden.

Bei einsetzendem Hochwasser wird die Deichüberwachung in Abhängigkeit vom zu erwartenden Wasserstand intensiviert, wobei dann das Augenmerk auf die aus dem Hochwasser direkt resultierenden notwendigen Maßnahmen gerichtet wird.

Kontakt

Ansprechpartner
Pieper, Maximilian
Telefon
0 28 21 / 79 99-30
Telefax
0 28 21/ 79 99-44
E-Mail
maximilian.pieper@dvxk.de

Kontakt

Ansprechpartner
Potzel, Uwe
Telefon
0 28 21 / 79 99-32
Telefax
0 28 21 / 79 99-44
E-Mail
uwe.potzel@dvxk.de