Inhalt

Gewässersystem Hohe Ley - Kalflack

Das größte Gewässersystem ist die Hohe Ley - Leybach - Kalflack mit einer Gesamtlänge von ca. 35,2 Kilometer und einem Einzugsgebiet von rund 158 km².  

Bild des Gewässers Kalflack

Die Länge des gesamten Gewässersystems mit allen Nebengräben beträgt ca. 204 Kilometer.

Das Wasser wird bei höheren Rhein-Wasserständen durch das Kalflack-Schöpfwerk in den Rhein gepumpt.

Seit November 2000 ist die Kalflack auf einem Abschnitt von 9 Kilometer Länge als Flora-Fauna-Habitat (FFH-Gebiet) ausgewiesen. Durch diesen Schutzstatus sind der Erhalt und die Weiterentwicklung dieses wertvollen Naturraums gesichert.