Inhalt

Die Verbandsorgane

Das Wasserverbandsgesetz kennt zunächst folgende Willensbildungsorgane:

  • Verbandsversammlung
  • Vorstand

Bei Verbänden mit großer Mitgliederzahl kann anstelle der Verbandsversammlung ein Verbandsausschuss treten. Der Deichverband Xanten-Kleve mit seinen über 20.000 Einzelmitgliedern hat sich für diese Möglichkeit entschieden.

Verbandsorgane sind demnach

  1. der Verbandsausschuss (Erbentag) und
  2. der Vorstand (Deichstuhl).

Wenn die Verbandsversammlung, wie beim Deichverband Xanten-Kleve geschehen, durch den Verbandsausschuss (Erbentag) ersetzt wird, sind die Mitglieder in angemessenen Zeitabständen zu unterrichten und anzuhören. Dies geschieht in Form einer Zusammenkunft, die Mitgliederversammlung genannt wird. Dieser Mitgliederversammlung obliegt alle 5 Jahre die Wahl des höchsten Verbandsorgans, des Erbentages, der dann im Sinne der repräsentativen Demokratie tätig wird.